Kostenlose online Spiele

Astrologie EsoterikAuto  Motor VerkehrBabys  Kinder ErziehungBau  Planung ArchitekturBeauty  Kosmetik WellnessBeruf  Bildung KarriereDienstleistungen ConsultingElektronik InformationstechnikEnergie  Klima UmweltEssen  Trinken RezepteFamilie  Freunde BeziehungFinanzen  Börse AktienmärkteFreizeit  Hobby UnterhaltungGames  Konsolen SpieleGastronomie HotellerieGeld  Versicherung VorsorgeGeschichten AnekdotenGesundheit  Medizin ChirurgieHandel  Business WirtschaftHaus  Garten HeimwerkImmobilien MaklerInternet MultimediaIT  Hardware SoftwareKunst  Kultur ReligionLifestyle  Mode SchmuckLiteratur  Bücher ZeitschriftenMarketing  Werbung PRMedien KommunikationMenschen BiographienMessen VeranstaltungenMobilfunk TelekommunikationMusik  Kino EntertainmentNatur  Tiere PflanzenNews PressetextePolitik  Gesellschaft SozialesRecht  Gesetz SteuernReisen  Urlaub TourismusSport  Fitness WorkoutsVereine CommunityWissenschaft  Forschung Technik

Im Internet kann man unterschiedliche Arten von Spielen finden. Eine breite Gruppe bilden die sogenannten Onlinespiele für Kinder. Solche Spiele müssen entsprechende Voraussetzungen erfüllen und beziehen sich auch diverse Genres und Thematik. Dabei soll man zugeben, dass Computerspiele kein Kinderattribut mehr sind. Oft werden die populärsten Spiele eher für erwachsene Spieler entwickelt.

Computerspiele und die KinderSeit Beginn wurden die Computerspiele von den Kindern sehr beliebt. Diese Art von interaktiver Freizeitgestaltung musste einfach den Kindern gefallen. Dies war am Angang, als die Spiele einfache Computerprogramme waren. Mit lauf der Zeit änderte sich die Tendenz, weil die Zielgruppe nicht mehr nur die Kinder sind. Viel öfter werden die neusten Spiele für erwachsene Spieler programmiert. Der Markt der Computerspiele für Kinder ist in den letzten 15 Jahren deutlich kleiner geworden. Im Jahre 2003 lag das durchschnittliche Alter des Gamers zwischen 18 und 25 Jahren. Trotzdem beginnen manche Kinder, die Computerspiele bereits im Vorschulalter zu spielen. Dabei hat man auch mit dem Problem der Gewalt in Spielen zu tun. Es wird behauptet, dass gewaltvolle und obszöne Scenen in Computerspielen sich auf das Verhalten der Kinder und Jugendlichen auswirken. Deswegen hatte man das PEGISystem eingeführt, das die Computerspiele nach dem Alter einstuft.

Spiele für Kinder im InternetDie Computerspiele für Kinder sind sowohl als SoftwareSpiele als auch als Onlinespiele erhältlich. Die Softwarespiele sind herkömmliche Computerspiele, die man in einem Onlineshop oder stationären Geschäft kaufen kann. Derartige Spiele werden meistens mit einem PEGIZeichen versehen, was sie als Kinderspiele klassifiziert. Die Onlinespiele für Kinder werden nicht so streng kontrolliert und sind meistens frei zugänglich. Außerdem werden die Onlinespiele für Kinder vor allem als Browserspiele entwickelt. Das heißt, dass die mittels eines Internetbrowsers gespielt werden. Meistens verlangen sie auch Installation eines zusätzlichen Plugins (wie Flashplayer oder Java). Die im Internet angebotenen Spiele sind in auch in verschiedenen Genres angeboten. Es gibt dabei sowohl Spiele für Jungs als auch Onlinespiele für die Mädchen.

Wo kann man Onlinespiel für Kinder finden?Es gibt unterschiedliche Portale, die Onlinespiele für Kinder anbieten. Zu den populärsten Spielen in diesem Portal gehören PuzzleSpiele, MalenSpiele, Rennen sowie zahlreiche Abenteuerspiele. Die Mädchen können dabei diverse Barbie und Popstarspiele sowie Spiele mit TwilightMotiven spielen. Hier findet man sowohl solche Klassiker wie Sonic und Mario als auch dutzende Spiele für Jungs wie Fußball oder CarsSpiele. Mädchen werden bestimmt solche Spiele wie Winx, HelloKitty oder SchminkSpiele interessant finden.

Leave a Comment